Willkommen in der Ordination Hautarzt 22!

Botox- und Hyaluronsäurebehandlungen

Mimische Falten (u.a. Lach-, Stirn- oder Zornesfalten) können mit Botox gut behandelt werden. Botulinumtoxin entspannt jene Muskeln, die an der Faltenbildung beteiligt sind. Nach einer Botoxbehandlung wirkt die Haut verjüngt und frisch. Botox kann zudem auch gegen übermäßiges Schwitzen (Hyperhidrose) eingesetzt werden.

Feine Fältchen, aber auch tiefer liegende, ausgeprägte Falten (u.a. Nasolabialfalte) lassen sich mit synthetisch hergestellten Hyaluronsäurepräparaten, sogenannten Fillern, erfolgreich behandeln. Eine Hyaluronsäureinjektion wirkt der Hautalterung entgegen. Die Haut erlangt wieder ihre Geschmeidigkeit und Spannkraft zurück.

Über Dr. Mo Pachala

Als ihr Hautfacharzt steht für mich immer Qualität vor Quantität. Ich berate und betreue Sie gerne nach aktuellem Wissensstand zu jeglichen Problemen und Fragen rund um Ihre Haut.

Die Haut ist das größte Organ des menschlichen Körpers, und ich nehme mir gerne ausreichend Zeit, um auf Ihre Bedürfnisse eingehen zu können und gemeinsam mit Ihnen den optimalen Therapieplan zu finden.

Ordinationsausstattung